Los Geht's

Kommune treffen, finden, gründen

Ort

Dieses Jahr wird das Los Geht‘s auf dem Gelände der Gemeinschaft Freie Feldlage stattfinden, auf welchem die Gruppe nicht nur lebt, sondern durch Veranstaltungen auch einen Ort für Begegnung schafft. Es befindet sich in der Mitte Deutschlands bei Harzgerode, nordöstlich vom Biosphärenreservat Südharz.

„Hier entsteht ein Ort für gemeinschaftliches Leben, Teilen von Wissen und zum Wohlfühlen. Umgeben von schönster Natur in einem geschichtsträchtigen Gebäudeensemble werden Toleranz, Weltoffenheit, Umweltbewusstsein und bewusste Andersartigkeit gelebt. Langfristig wird dies ein Ort werden, wo Menschen aus aller Welt einfach sein können, freie Werkstätten nutzen und ihr Wissen teilen können. Nach fast 20 Jahren Dornröschenschlaf erwecken wir die ehemalige Kinder-Lungenheilstätte wieder zum Leben. Querdenken und alternative Methoden stehen dabei im Vordergrund….“

DIE RÄUMLICHEN GEGEBENHEITEN

Unterbringung

Das LosGehts 2020 wird wieder zurück zu seinen LowBudgets-Konzept kommen. Die Unterbringung wird also ausschließlich in euren eigenen Zelt stattfinden. Oder ggf. in euren Wohnbussen. Solltet ihr aus besonderen Gründen eine andere Unterbringungsform benötigen, schreibt uns bitte an. Wir schauen, was wir möglich machen können.

Toilettenkonzept

Die gesellschaftliche Norm, nur von den zwei Geschlechtern Mann und Frau auszugehen, missachtet die Realität vielfältiger Geschlechtsidentitäten von Trans*Inter* und queeren Personen und erzeugt für alle den Druck eindeutig als Mann oder Frau lesbar sein zu sollen. In vielen Momenten des Alltags schafft diese sexistische Norm eine gewaltvolle Realität, beispielsweise bei der vermeintlich einfachen Frage der Nutzung öffentlicher Toiletten.
[Um euch weiter zu informieren oder die Begriffe nachzulesen schaut z.B. hier.

Wir haben uns daher entschieden ein Konzept für die Toilettennutzung anzubieten, das einerseits die Möglichkeit bietet bestimmte Toiletten ohne Gender-Zuschreibung zu nutzen (ALL GENDER Toiletten) und andererseits dem Rückzugsbedarf von Frauen*Lesben*Trans*Inter* zu beachten (FLTI* Toiletten), die in unserer sexistischen Gesellschaft am häufigsten von sexualisierter Gewalt betroffen sind.

Da es nur wenige Toiletten und Duschen gibt, die für Rollstuhlfahrer*innen nutzbar sind, sind diese alle ALL GENDER und wir bitten die Teilnehmer*innen, die auch andere Toiletten nutzen können, um einen achtsamen Umgang.
Im Reader, wie an den Toiletten selbst findet ihr Hinweise darauf, um welche Toiletten und Duschräume es sich jeweils handelt.

Die weiteren Orte

Die Freie Feldlage belebt ein Gelände von 21 Hektar. Es gibt ein Hauptgebäude und einige Nebengebäude. Diese sind aus Sicherheitsgründen für Nutzungen noch nicht frei gegeben. Aus diesen Gründen wird das LosGehts 2020 draußen – also in Workshopzelten – stattfinden. Außerdem ist das Gelände von sich aus nicht Barrierefrei. Wir werden uns bei Bedarf um entsprechende Bewegungsfreiheiten kümmern.